Anfahrt

DoSe k├Ânnen auch Schmuddelwetter ­čśŐ genie├čen

Die Wettervorhersage meinte es nicht unbedingt gut mit uns, trotzdem lie├čen sich 44 ÔÇ×hungrigeÔÇť Golfer-/Golferinnen nicht davon abhalten p├╝nktlich um 10 Uhr in vierer Flights zu starten.

Die frische Temperatur und der bew├Âlkte Himmel lie├čen nichts Gutes erahnen.

Der einsetzende Nieselregen wurde durch einen starken Regenschauer abgel├Âst, sodass der Spielbetrieb leider um 13:30 abgebrochen wurde.

Das hielt uns aber nicht davon ab, in gem├╝tlicher Runde, den Spieltag ausklingen zu lassen.

Hierbei ging es nicht um den longest drive, sondern um den longest Grill, den die Grillmeister Roby und Gilberto ­čśŐ perfekt beherrschten.

Das Buffett und die Getr├Ąnkeauswahl lie├čen keine W├╝nsche ├╝brig:

Sekt, Selters, alkoholfreies Bier / Salate, K├Ąse, Dips, Baguette / Obst, Kuchen, Mousse au Chocolat. Alles, was das Herz begehrt.

Es wurde reichhaltig geschlemmert.

Einen herzlichen Dank an alle, die sich hier eingebracht haben.

Ein toller Golf Tag, auch wenn die 18 Loch nicht komplett gespielt werden konnten, fand einen gem├╝tlichen Ausklang auf der ÔÇ×SonnenterasseÔÇť des Club Haus.

Eine tolle Spielgemeinschaft lie├č sich bei einem regnerischen Golf Tag nicht die gute Laune verderben.

Wer Interesse hat, kann die DoSe, immer donnerstags um 10 Uhr im Spielbetrieb kennenlernen. Jeder ist herzlich willkommen.

Text und Fotos Thomas Bock